YOGA 108

Der achtsame Umgang mit Körper Geist und Seele zieht sich wie ein roter Faden durch alle Yogasequenzen und soll helfen, in eine tiefe körperliche wie auch mentale Entspannung zu gelangen.

März 11, 2020

BETTINA BOSSE

Yoga – meine Leidenschaft

BETTINA BOSSE

«Meine Passion ist es, mich zu bewegen und diese Leidenschaft teilen zu dürfen, erfüllt mich mit Freude».

Den Yogaweg habe ich vor über 15 Jahren entdeckt. Das regelmässige Üben begeistert und inspiriert mich und gibt mir das nötige Gleichgewicht für unseren modernen Alltag. Ich wollte mehr über diese wunderbare Lehre erfahren und entschloss mich 2015 zur Ausbildung der Diplomierten Yoga-Lehrerin mit Abschluss vom Berufsverband Yoga Schweiz/EYU. Diese Ausbildung umfasst 700 Stunden und erstreckt sich über 4 Jahre. Darauf folgte die Ausbildung zum Yin Yoga Teacher Trainer, 50 Stunden.

Seit 2016 unterrichte ich regelmässig in Wädenswil und Hütten. Die bewusste Atmung ist dabei immer ein sehr zentraler Punkt in meinen Lektionen. Sei es in einem dynamischen Flow oder in einer regenerierenden Yin Yoga Lektion. Der achtsame Umgang mit Körper, Geist und Seele zieht sich wie ein roter Faden durch alle Yogasequenzen und soll helfen, in eine tiefe körperliche wie auch mentale Entspannung zu gelangen.